Mind n' Bullet Journal

Verzicht als Gewinn? – Mai 2019

Wann hast du das letzte Mal auf etwas, dass dir wirklich Freude bereitet, verzichten müssen? Unsere Zeit ist leider ein endliches Gut, daher sollten wir uns doppelt gut überlegen wofür wir sie verwenden.

Verlust oder Gewinn? – du entscheidest.

Es fiel mir sehr schwer diesen Monat weitgehend auf mein Bullet Journaling zu verzichten sowie auf die Arbeit an einem neuen Blogartikel. Doch nur so konnte ich neben der vielen Korrektur- und Arbeitszeit Zeit gewinnen für die anderen wichtigen Dinge in meinem Leben: Treffen mit Freunden und Nachbarn, Familie, den Haushalt und ein Sportprojekt.

So gesehen ist ein Verzicht also eigentlich gar keiner, sondern vielmehr ein Gewinn. Ein Gewinn an Verbundenheit, Austausch, Energie und Liebe sowie neuen, wunderschönen Erinnerungen an diese Glücksmomente.

Plane deine Zeit also stets mit Bedacht.

Prüfe deine Termine und Verabredungen und bewerte deren Wichtigkeit im Hinblick auf deine Ziele. Vergiss darüber nicht: Es ist immer wichtiger im Hier und Jetzt zu leben anstatt Vergangenes festzuhalten – im BuJo oder auch sonst – oder Zukunftsmusik zu malen.

Zum Monat Mai habe ich daher bisher nur das Monats- und Wochenraster eingezeichnet. Diesmal mit minimalistischem Aufwand und bunten Stempeln. Die Monatsübersicht ist natürlich ausgefüllt, aber die Ziele und Reflexionen fehlen (noch) komplett. Ich bin mir aber sicher, dass ich hier auch im Nachhinein noch einiges zu schreiben weiß.

Wenn wir den Fokus beim Verzicht auf das legen, was wir dadurch erreichen, anstatt auf das, was wir verlieren, bleibt nur noch der Gewinn.

frau_sillepopille_

Gerade meine happy Moments sind mir noch gut in Erinnerung und schon als ich das Raster für die Monatsziele gezeichnet habe, schoßen mir meine Ziele durch den Kopf. Es ist also alles da.

Auf was hast du in letzter Zeit verzichtet, um zu gewinnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.